Wenn Mets Bankcoach Hensley Meulens voraussichtlich im Camp ankommt

Wenn Mets Bankcoach Hensley Meulens voraussichtlich im Camp ankommt

Hensley Meulens ist seit Beginn des Frühjahrstrainings 2.0 nicht mehr bei Citi Field, aber es besteht die Erwartung, dass der neue Mets-Bankcoach diese Woche im Camp sein wird.

Manager Luis Rojas lehnte einen Kommentar am Montag ab, als er nach Meulens gefragt wurde. Sobald Meulens eintrifft, werden die Mets über ein volles Trainerteam verfügen, auch wenn nicht alle anwesend sind. Trainer Chili Davis arbeitet aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus aus der Ferne.

Tim Teufel, der Infield-Koordinator der Organisation für kleinere Ligen, war beim Training und könnte dem Trainerstab dienen, wenn die Mets zu irgendeinem Zeitpunkt einen Ersatz benötigen.


Michael Wacha warf drei Innings in einem simulierten Spiel für seine erste Arbeit gegen Batters. Matt Adams traf zweimal auf Wacha, seinen ehemaligen Teamkollegen von Cardinals.


Unter den Mets war Jacob deGrom stark in die Sache der Spieler im Arbeitskampf zwischen MLB und MLBPA involviert, der die Saison vom geplanten Start am 4. Juli verzögerte. Aus Sicht von deGrom war die Saison jedoch aus wirtschaftlichen Gründen nie gefährdet.

„Ich glaube nicht, dass ich jemals gedacht hätte, dass wir nicht spielen würden“, sagte deGrom. „Ich denke, dass beide Seiten spielen wollten und nur versuchten, alles herauszufinden, wenn sie involviert waren und mit dem, was vor sich ging, zuhörten.

„Es gab so viele Unbekannte, soweit es die [coronavirus] und wie das funktionieren würde, wie man Leute reinbringen und alle in Sicherheit bringen kann, also denke ich, dass vieles davon war und ich habe das Gefühl, dass beide Seiten während des gesamten Prozesses Baseball spielen wollten und wir hoffen, hier noch zu spielen. “

READ  Sonia Gandhi beschwert sich über Kamal Naths Unterstützung für den Ram-Tempel. Seine Antwort

Rojas wurde nach Berichten gefragt, dass Teams die COVID-19-Testergebnisse zu spät erhalten haben. Es gab auch Berichte über Teams, bei denen am Wochenende keine Tests durchgeführt wurden. Spieler sollen jeden zweiten Tag getestet werden.

„Ich konzentriere mich nicht wirklich auf andere Lager, unser Fokus liegt hier“, sagte Rojas. „Wir haben so viel auf unserem Teller und ich bin sehr zufrieden mit dem, was wir getan haben. Ich bin zufrieden mit dem Setup, das uns bei unserer Ankunft erwartete, und dem, was wir täglich tun, und den Zeitplänen, die wir bisher umsetzen können. Ich bin sehr zufrieden damit. „


Brandon Nimmo sagte, er sei zu 100 Prozent davon überzeugt, dass Major League Baseball diese Saison abschließen kann – zumindest basierend auf dem, was er in den letzten Tagen bei Citi Field gesehen hat.

„Bei allem, was wir hier tun, bin ich zu 100 Prozent davon überzeugt, dass wir dies tun können“, sagte Nimmo am Montag. „Aber es braucht alle. Ich kann nur mit dieser Einrichtung sprechen. Sie lassen nichts unversucht. “

Nimmo sagte, das Teampersonal habe dafür gesorgt, dass alle Masken trugen und saniert wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.