Seien Sie vorsichtig bei der Wiedereröffnung inmitten von COVID-19, aber halten Sie die Jobgewinne aufrecht

Seien Sie vorsichtig bei der Wiedereröffnung inmitten von COVID-19, aber halten Sie die Jobgewinne aufrecht

Im Juni gab es den größten einmonatigen Beschäftigungszuwachs – und den größten Rückgang der Arbeitslosigkeit – in der amerikanischen Geschichte. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass die sorgfältige Wiedereröffnung der Nation Erfolg hat – und fortgesetzt werden muss.

Die Zahl der Beschäftigten stieg um 4,8 Millionen, was zu einem Rückgang der Arbeitslosenquote um mehr als zwei Punkte auf 11,1 Prozent führte.

Das übertraf die Erwartungen und noch einige mehr: Von Dow Jones befragte Ökonomen hatten nur einen Anstieg der Lohnsumme um 2,9 Millionen und eine Arbeitslosenquote von 12,4 Prozent prognostiziert.

Freizeit und Gastgewerbe (ein Sektor, der durch die Sperrungen zerstört wurde) waren mit 2,1 Millionen zusätzlichen Arbeitsplätzen führend, was etwa 40 Prozent der Gesamtzahl entspricht.

Viele andere Branchen verzeichnen ebenfalls Zuwächse – tatsächlich bauen nur noch sehr wenige Arbeitsplätze ab. Insbesondere das verarbeitende Gewerbe kehrt mit sechsstelligen Beschäftigungszuwächsen zurück.

Weitere gute Nachrichten: Die Schwarzarbeitslosigkeit ging um 1,4 Prozent (auf 15,4 Prozent) und die hispanische Arbeitslosigkeit um 3,1 Prozent (auf 14,5 Prozent) zurück.

Es ist der zweite Monat in Folge mit Rekordzahlen. Die Zahl der Beschäftigten stieg im Mai um 2,7 Millionen, was einer Gesamtzahl von 7,5 Millionen neuen Arbeitsplätzen in zwei Monaten entspricht.

All diese guten Nachrichten sind hauptsächlich die Wiedererlangung von Arbeitsplätzen, nachdem die Sperrungen den größten Verlust an Arbeitsplätzen in der Geschichte der USA gebracht haben – aber weitere Millionen müssen noch zurückgewonnen werden.

Die Besorgnis über die Zunahme von Coronavirus-Fällen führt jedoch dazu, dass einige Bereiche bei der Wiedereröffnung pausieren oder sich zurückziehen, und dies kann zu Problemen führen: Die neuen Arbeitslosenansprüche erreichten letzte Woche 1,4 Millionen, etwas über den Erwartungen, und die anhaltenden Ansprüche stiegen leicht auf 19,3 Millionen.

READ  Zwei Polizisten aus Indianapolis werden wegen gewaltsamer Verhaftung von Demonstranten angeklagt

Das Letzte, was wir jetzt tun wollen, ist, die Tür wieder zuzuschlagen. Indem wir uns intensiv für den großflächigen Einsatz von Masken einsetzen und schutzbedürftige Menschen wie ältere Menschen in Pflegeheimen schützen, können wir die Wirtschaft offen halten – und alle Arbeitsplätze zurückbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.