PM Narendra Modi spricht um 16 Uhr vor der Nation

PM Narendra Modi spricht um 16 Uhr vor der Nation

Das Center Sunday gab seine Entscheidung bekannt, 59 chinesische mobile Anwendungen zu blockieren (Datei)

Neu-Delhi:

Premierminister Narendra Modi wird am Dienstag um 16 Uhr vor der Nation sprechen, sein Büro hat getwittert. Seine Ansprache wird inmitten einer anhaltenden Pattsituation zwischen Indien und China im Galwan-Tal von Ladakh und einer Zunahme von Coronavirus-Fällen kommen, die kaum Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt haben.

PM Modi am Sonntag, auf seiner ‚Mann Ki Baat ‚ In einer Radiosendung hieß es, Indien habe China auf Ladakh eine angemessene Antwort gegeben und die Armee gelobt, die Anfang dieses Monats im Galwan-Tal gegen chinesische Truppen gekämpft habe. Er sprach auch von der Forderung nach einem Boykott chinesischer Waren durch die Händler und die Zivilgesellschaft.

„Wir werden Einheimische kaufen und für Einheimische vokalisieren, und dies wird Indien helfen, stärker zu werden“, hatte er gesagt.

„Wenn Indien weiß, wie man Freundschaft aufrechterhält, kann es auch jemanden konfrontieren und eine angemessene Antwort geben. Unsere tapferen Soldaten haben deutlich gemacht, dass sie niemandem erlauben werden, die Ehre von Mutter Indien zu beschmutzen“, hatte er hinzugefügt und bezog sich auf den Zusammenstoß mit Chinesische Truppen, bei denen 20 indische Soldaten im Dienst getötet wurden.

Das Zentrum gab am Montag seine Entscheidung bekannt, 59 chinesische mobile Anwendungen zu blockieren, darunter TikTok, WeChat und UC Browser.

In einer Erklärung sagte die Regierung, die Apps seien blockiert worden, „angesichts der verfügbaren Informationen sind sie an Aktivitäten beteiligt, die die Souveränität und Integrität Indiens, die Verteidigung Indiens, die Sicherheit des Staates und die öffentliche Ordnung beeinträchtigen“.

READ  Nadal erinnert sich an seinen epischen Sieg im historischen Wimbledon-Finale 2008: "Nie aufgehört zu glauben"

Letzte Woche lobte PM Modi die Bemühungen des Landes zur Bekämpfung des Coronavirus. Er hatte gesagt, dass Uttar Pradesh mit einer Bevölkerungsgröße von vier europäischen Ländern, die vom Coronavirus schwer betroffen waren, nur einen Bruchteil ihrer Todesfälle hatte.

„England, Frankreich, Italien und Spanien – diese Länder hatten einst die Welt erobert und waren die größten Mächte der Welt, aber wenn man die Bevölkerung all dieser Länder zusammenzählt, sind es 24 Millionen, aber in Indien allein UP Wie effektiv UP war, zeigt die Tatsache, dass die vier europäischen Nationen zusammen 1,30.000 Todesfälle aufgrund von COVID-19 hatten. Bei UP sind es jedoch 600. Dies zeigt, dass UP angegangen ist das Problem proaktiv und effektiv „, hatte er gesagt.

Indiens Zahl der Coronavirus-Fälle ist auf 5,48,318 gestiegen, einschließlich 16,475 Todesfälle. Staaten wie Maharashtra, Delhi und Tamil Nadu verzeichneten trotz der Bemühungen, die Übertragungskette zu durchbrechen, ein massives Wachstum der Coronavirus-Zahlen.

Das Zentrum hat am Montag Richtlinien für Unlock2 veröffentlicht, in denen es die Sperrung in Sicherheitszonen bis zum 31. Juli verlängert hat. Es hat einige Entspannungen in anderen Bereichen als Schulen und Colleges, Kinosälen, Turnhallen, Schwimmbädern, Bars und Versammlungsräumen oder U-Bahn-Diensten ermöglicht bleibt geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.