Nitish Kumar saß neben dem mit Coronavirus infizierten Anführer und wurde negativ getestet

Nitish Kumar saß neben dem mit Coronavirus infizierten Anführer und wurde negativ getestet

Coronavirus: Nitish Kumar und Awadhesh Narayan Singh bei der Veranstaltung am 1. Juli

Patna:

Der Chefminister von Bihar, Nitish Kumar, hat einen negativen Coronavirus-Test durchgeführt, nachdem er seine Probe zum Testen gegeben hatte, da er in engen Kontakt mit einem BJP-Führer stand, der sich später als mit COVID-19 infiziert herausstellte.

Die Sekretäre von Herrn Kumar hatten auch ihre Tupferproben für COVID-19-Tests abgegeben, nachdem sie an einer Veranstaltung teilgenommen hatten, bei der der BJP-Führer, der mit dem hoch ansteckenden Coronavirus infiziert war, neben dem Chief Minister anwesend war.

Nitish Kumar war einer der führenden Vertreter der Eidzeremonie der neuen Mitglieder des Bihar Legislative Council am 1. Juli. Der Vorsitzende des Rates, Awadhesh Narayan Singh, schickte seine Tupferprobe am Freitag zum Testen und sie kehrte heute positiv zurück.

Von 15 Personen im Haus des Chief Ministers, die getestet wurden, wurde nur ein Sicherheitsbeamter als positiv befunden.

In der Visualisierung des Ereignisses ist Nitish Kumar zusammen mit drei anderen Führern, darunter Awadhesh Narayan Singh, der ihn flankiert, auf einem Podium zu sehen. Alle tragen weiße Schals, die einen Großteil ihres Gesichts bedecken, und befolgen dabei die Sicherheitsrichtlinien, die das Tragen von Masken empfehlen, da bekannt ist, dass sich das Coronavirus über Atemtröpfchen von Mensch zu Mensch ausbreitet.

Andere Führer, die an der Veranstaltung teilnahmen, waren der stellvertretende Ministerpräsident Sushil Kumar Modi, der Sprecher der Versammlung von Bihar, Vijay Kumar Choudhary; Die Minister Shravan Kumar, Mangal Pandey und Vinod Narayan Jha, BJP-Peitsche im Legislativrat von Bihar, Reena Yadav, und die MLAs Abdul Bari Siddiqui und Bhola Yadav, unter anderem.

READ  Grönlands Eisdecke ist bis zu einem Punkt geschmolzen, an dem es keine Rückkehr mehr gibt

Der Sprecher der Versammlung und seine Sekretariatsmitarbeiter haben ebenfalls ihre Tupferproben zum Testen abgegeben.

„Chief Minister Nitish Kumar ji wurde heute auf Coronavirus getestet. Der Chief Minister nahm an einer Veranstaltung mit Awadhesh Narayan Singh teil. Als er hörte, dass Awadhesh Narayan Singh positiv auf COVID-19 getestet wurde, ging Nitish Kumar ji zum Testen. Der Chief Minister hat auch gefragt Jeder, der eng mit ihm zusammenarbeitet, um sich testen zu lassen „, sagte das Büro des Chief Ministers von Bihar in einer Erklärung.

Das Gesundheitsministerium hat erklärt, dass Personen über 60 Jahre besonders anfällig für das Coronavirus sind. Menschen mit nicht übertragbaren Grunderkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen sind ebenfalls einem hohen Risiko ausgesetzt.

Bihar meldete heute sechs Todesfälle aufgrund von Coronavirus, womit sich die Zahl der Todesfälle auf 84 erhöhte. Mit 197 neuen positiven Fällen in den letzten 24 Stunden ist die Gesamtzahl im Bundesstaat laut Gesundheitsamt auf 11.111 gestiegen.

Indien arbeitet schnell daran, bis Mitte August einen Impfstoff zu entwickeln. Der indische Rat für medizinische Forschung oder ICMR sagte heute, der Prozess zur Beschleunigung der Impfstoffentwicklung sei „in Übereinstimmung mit weltweit anerkannten Normen“.

„Angesichts der beispiellosen Natur der COVID-19-Pandemie sind alle anderen Impfstoffkandidaten auf der ganzen Welt ähnlich schnell vorangekommen“, heißt es in einer Erklärung des ICMR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.