Geben Sie de Blasio die Ehre, zumindest versucht zu haben, die Schulen in NYC wieder zu eröffnen

Geben Sie de Blasio die Ehre, zumindest versucht zu haben, die Schulen in NYC wieder zu eröffnen

Geben Sie Bürgermeister Bill de Blasio etwas Anerkennung: Im Gegensatz zu vielen anderen fortschrittlichen Führern in ganz Amerika hat er die Wiedereröffnung von Schulen in diesem Herbst nicht aufgegeben.

Das heißt nicht, dass der Wiedereröffnungsplan, den er und Bundeskanzler Richard Carranza am Freitag veröffentlicht haben, aus der Ferne perfekt ist. Aber sie wollten im Grunde nur die willkürliche Frist von Gouverneur Andrew Cuomo einhalten, damit die Stadt die Studenten im September „sicher“ zurückbringen kann.

Und sie gaben der Regierung wenig Grund zum Streiten (obwohl Cuomo immer einen Grund finden kann, den Bürgermeister zu foltern). Zum Beispiel werden Schulen nicht geöffnet, wenn die COVID-19-Rate in der Stadt über 3 Prozent liegt – ein Standard, der weitaus vorsichtiger ist als von Experten gefordert.

Aber die Lehrergewerkschaft wird nicht verkauft: Mike Mulgrew, Chef der United Federation of Teachers, fordert für den Anfang häufige Tests von Lehrern.

Und die Gewerkschaft der normalerweise ruhenden Schulleiter macht sich Sorgen darüber, ob das Schulpersonal Kinder wirklich dazu bringen kann, mehr als fünf Stunden am Tag Masken zu tragen. Gewerkschaftschef Mark Cannizzaro stellt auch die Frage, ob „Lehrentwürfe“ ausreichend solide sind.

Der Plan sieht vor, dass Gruppen von Schülern den ganzen Schultag zusammenbleiben. Wenn ein Schüler oder Lehrer positiv testet, muss nur sein spezifisches Klassenzimmer geschlossen werden (für zwei Wochen). Das Gebäude bleibt geöffnet, es sei denn, das Test-and-Trace-Programm der Stadt zeigt einen weit verbreiteten Ausbruch. Studenten und Mitarbeiter, die sich krank fühlen, werden nach Hause geschickt.

Das ist alles völlig vernünftig – und ein Beweis dafür, dass Bürgermeister und Kanzler wirklich nach Wegen suchen, um die Schulen trotz des enormen Widerstands der Gewerkschaften offen zu halten.

READ  PM Modi eröffnet U-Boot-Glasfaserkabel für Chennai, Port Blair

Leider berücksichtigt der Plan nicht den Standpunkt von Staatsanwalt Jumaane Williams, dass Kinder unter 10 Jahren den Fehler nicht zu verbreiten scheinen – und daher könnten alle zurückkehren, ohne dass „Blended Learning“ erforderlich ist, bei dem mindestens die Hälfte von ihnen feststeckt jeden Schultag zu Hause.

Wir sind nicht davon überzeugt, dass das Bildungsministerium dies schaffen kann, aber zumindest der Bürgermeister versucht es. Zumindest versteht er zusammen mit dem Chef des Centers for Disease Control, Dr. Robert Redfield, dass es im „Interesse der öffentlichen Gesundheit“ liegt, öffentliche Schulen wieder zu eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.