NDTV News

Der Wachmann begrüßte einen Helden, der den Hund vor Regen geschützt hatte

Ethan Dearman schützte einen Hund vor Nässe im Regen.

Nicht alle Helden tragen Umhänge – dieser hielt einfach einen Regenschirm über einen Hund. Ein Bild, das Tausende von Fans auf der ganzen Welt gewonnen hat, zeigt einen Wachmann, der einen wartenden Hund vor dem Regen schützt, während er selbst nass wird. Der herzerwärmende Moment wurde vor einem Supermarkt in Morrisons in Glasgow, Schottland, festgehalten Abend Standard.

Das Bild, das der Twitter-Nutzer Mel Gracie angeklickt und in den sozialen Medien geteilt hat, zeigt den Wachmann, der am Sonntagmorgen einen schwarzen Regenschirm über dem Hund hält, während das Hündchen geduldig darauf wartet, dass sein Besitzer den Einkauf beendet. Laut Nachrichten-Website MenschenDer Wachmann wurde später als Ethan Dearman identifiziert und hat mit seinem Akt der Freundlichkeit Herzen erobert.

„Rufen Sie diesen Sicherheitsmann von @Morrisons an, der diesen guten Jungen trocken hält“, schrieb der Twitter-Benutzer, während er das Bild teilte.

„Er sagte ‚Nun, Sie wissen nie, wie Hunde über den Regen denken'“.

Das Foto hat seit seiner Freigabe vor drei Tagen fast 1,5 Lakh-Likes und mehr als 20.000 Retweets auf der Microblogging-Plattform gesammelt.

„Dies ist der Held, den wir alle brauchen“, schrieb ein Twitter-Nutzer als Antwort auf das Bild.

„Einfach wunderschön … dieser Mann verdient eine Gehaltserhöhung“, sagte ein anderer.

Herr Dearman hat das Bild auch retweetet und geschrieben: „Sieht so aus, als hätte ich heute viele Menschen glücklich gemacht.“

READ  Nadal erinnert sich an seinen epischen Sieg im historischen Wimbledon-Finale 2008: "Nie aufgehört zu glauben"

Der Hund wurde später als Freddie identifiziert, als sein Besitzer David Cherry den viralen Tweet sah. Er teilte auch ein entzückendes Bild von Freddie, als er noch ein Welpe war, während er sich beim Wachmann bedankte.

Was denken Sie? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.

Klicken Sie hier, um weitere Trendnachrichten zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.