coronavirus in china

Befindet sich das Coronavirus in der Luft: Hunderte von Wissenschaftlern fordern die WHO auf, die Regeln zu überarbeiten

Das Gesundheitsamt sagte jedoch, dass die Beweise dafür, dass das Virus in der Luft ist, nicht überzeugend waren.Getty Images

Hunderte von Wissenschaftlern sagen, es gibt Hinweise darauf, dass neuartiges Coronavirus in kleineren Partikeln in der Luft Menschen infizieren kann, und fordern die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf, die Empfehlungen zu überarbeiten, berichtete die New York Times am Samstag.

Die WHO hat gesagt, dass sich die Coronavirus-Krankheit hauptsächlich von Person zu Person durch kleine Tröpfchen aus der Nase oder dem Mund ausbreitet, die ausgestoßen werden, wenn eine Person mit COVID-19 hustet, niest oder spricht.

In einem offenen Brief an die Agentur, den die Forscher nächste Woche in einem wissenschaftlichen Journal veröffentlichen wollen, skizzierten 239 Wissenschaftler in 32 Ländern die Beweise dafür, dass kleinere Partikel Menschen infizieren können, sagte die NYT.

Die WHO reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme von Reuters.

Virus von großen Tröpfchen getragen?

Ob von großen Tröpfchen, die nach einem Niesen durch die Luft zoomen, oder von viel kleineren ausgeatmeten Tröpfchen, die über die Länge eines Raums gleiten können, das Coronavirus wird durch die Luft übertragen und kann laut NYT Menschen beim Einatmen infizieren, so die Wissenschaftler .

Die Gesundheitsbehörde sagte jedoch, dass die Beweise dafür, dass das Virus in der Luft ist, laut NYT nicht überzeugend waren.

„Insbesondere in den letzten Monaten haben wir mehrfach erklärt, dass wir eine Übertragung in der Luft für möglich halten, aber sicherlich nicht durch solide oder sogar eindeutige Beweise gestützt werden“, sagte Dr. Benedetta Allegranzi, die technische Führungskraft der WHO für die Prävention und Kontrolle von Infektionen zitiert von der NYT.

READ  ITBP-Truppen kämpften 17 bis 20 Stunden mit Chinesen in Ladakh: Border Force

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.